Skip to content

Kurt Haerri wird neuer CEO der Maréchaux Gruppe

Wir heissen Kurt Haerri herzlich willkommen.

Kurt Haerri übernimmt per 1. April 2021 die operative Gesamtleitung der Maréchaux Gruppe. Zuvor war er 34 Jahre lang für den Schindler-Konzern tätig, zuletzt als Senior Vice President.

Als Mitglied der Geschäftsleitung von Schindler Schweiz leitete er die Bereiche Neuanlagen und Modernisierung. Danach führte er weltweit das Geschäft im Bereich Wolkenkratzer und anschliessend den Bereich global Marketing und Verkauf. Nach einer Berufslehre als Automechaniker schloss er ein Studium zum Masch. Ing. HTL/FH erfolgreich ab. An der Universität St. Gallen absolvierte er ein Executive MBA-Weiterbildungsstudium. Anschliessend vermittelte er während 15 Jahren sein Praxis- und Theoriewissen an der ETH Zürich als Dozent und Leiter Asienmodul des Executive MBA-Programms für internationales Supply Chain Management. Kurt Haerri ist zudem Verwaltungsrat der Komax Holding AG, Dierikon, sowie der Bertschi Holding AG mit Sitz in Dürrenäsch, welche eine weltweit führende Position im Bereich Chemietransport einnimmt.

Wir heissen Kurt Haerri herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg und Freude in seiner neuen Tätigkeit.