Skip to content

Neubau MFH Herzogenbuchsee

Ein weiteres erfolgreiches Projekt abgeschlossen

Am Dorfrand von Herzogenbuchsee entstanden neue Wohnungen in zwei Mehrfamilienhäusern. Sie bieten insgesamt 16 Wohneinheiten. Es gibt sowohl 3.5-Zimmer- als auch 4.5-Zimmer-Wohnungen.

Diese Wohnungen zeichnen sich durch einen modernen Ausbaustandard aus. Jede Wohnung verfügt über einen grossen Balkon, der zusätzlichen Platz im Freien bietet. Die Einstellhalle hat einen direkten Zugang zum Haus. Die Wohnanlage wurde auch mit einer E-Mobility-Infrastruktur ausgestattet. Das bedeutet, dass es Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge gibt.

Ein weiteres Merkmal der Wohnungen ist der Glasfaserausbau. Zusätzlich verfügen die Wohnungen über Videogegensprechanlagen, um nur einige Punkte zu nennen.

Die neuen Wohnungen am Dorfrand von Herzogenbuchsee bieten zeitgemässes Wohnen an.

Ein weiteres erfolgreiches Projekt abgeschlossen

Das neue Logistikgebäude der Meier Tobler AG in Oberbuchsiten, legt die Standorte Däniken und Nebikon zusammen. Das gewaltige Gebäude, mit Abmessungen von 232x62x24m LxBxH, ist auch im Bereich Elektro eine Superlative. So durften wir 6‘500m Lampenschienen installieren und ca. 440‘000m Kabel verlegen für sämtliche Installationen wie Licht, Kraft, UKV, Fördertechnik, HLKS, BMA, inhouse Antennen, etc. Der Innenausbau des Gebäudes wurde circa innerhalb eines Jahres erstellt, dies erforderte eine präzise Organisation sowie Terminabstimmung vor Ort. Mit einer intelligenten Beleuchtungssteuerung sowie einer 2MWp Photovoltaikanlage wurde auch viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Herzstück des Gebäudes bildet das vollautomatisierte Hochregallager sowie der Autostore. Der Waren-Einund -Ausgang laufen über die 25 Versatzrampen an der Nordseite des Gebäudes. Abgerundet wird das Logistikgebäude mit einem modernen Bürotrakt an der Ostseite inklusive Cafeteria für die Mitarbeitenden.